Anaphylaktischer Schock

Anaphylaktischer Schock wegen Aspartam und Konservierungsstoffen meiner Mutter (86)
(im April 2017)
Gegen das Ende eines halbstündigen Spazierganges wurde ihr die Kehle etwas trocken, und ein Ricola-Kräuterbonbon sollte etwas Speichel bilden und erfrischen.

Das Gegenteil war der Fall, plötzliche Atembeschwerden und Beengung der Brust und das Verlangen abzusitzen oder sich hinzulegen wurden unbändig. Nur das Erkennen des Schwindels, des Herzrasens und Benommenheit und schnelle Reaktion die bekannten Schüsslersalze und andere homöopatische Präparate zunehmen, haben höchst wahrscheinlich das schlimmste abgewendet.

Wenn man die beschriebenen Symptome wie

  • verkümmertes Wachstum,
  • Schwachsinn, Hirnschädigungen
  • emotionelle Störungen
  • Depressionen
  • geringer Serotoninspiel (Kinder gefährlich)
  • Neuronen und Hinrschädigungen
  • Golfkriegs-Syndrom (GWI - Gulf War Illness)
  • Blindheit, Geburtsfehler, Hirntumor

 um nur die wichtigsten zu nennen, dann wird mir übel beim Gedanken, dass das BundesAmt für Gesundheit das verursacht mit der Zulassung , aber unsere Gesundheitsbehörden denken sich dabei gar nichts oder spielen das kriminelle Spiel mit.

mehr lesen

10 Gründe weshalb Du Deine Kinder nicht impfen lassen sollst!

Ob Eltern ihre Kinder impfen lassen sollen, ist immer eine schwere Entscheidung. Aber nicht allen Eltern sind die wahren Risiken bewusst, dass nämlich ein Kind sein Leben lang geschwächt werden kann oder sogar stirbt.

mehr lesen

Fluor & Jod muss weg

Habe ich heute zugeschickt bekommen:

 

lch kanns nur immer wieder sagen, schützt Euch vor Jod. Fast alles Essen ist mit Jod im Salz verseucht, dieses Jod dringt in Eure Schilddrüse ein und regt diese zur Hormonerzeugung an. Da Jod elektrisch leitend ist kann man diesen Vorgang mit den Sendefeldern von den Handymasten auslösen. Das ist Euer elektrisches Hundehalsband, es löst nicht nur Wut und Angst aus, sondern viele andere Beschwerden und Triebe. 

 

Darüber hinaus sind die meisten psychischen Erkrankungen erst seit 2000 mit der Zunahme der Handymastendichte entstanden, das fing mit Burnout an und hört bei ADHS auf. Da jeder Mensch zu einer psychischen Erscheinung neigt, wie entweder Depression, Schizophrenie oder Wahnsinn, können die Veranlagungen mit den Sendern aktiviert werden. 

 

Jede Frequenz löst eine Reaktion im Körper aus. Da entstehen Krankheiten von der Schuppenfiechte bis zum Herzinfarkt. Alles mehrwertsteuerpflichtig behandelhar. Die Kassenärztliche-Vereinigung kann den Verlauf eurer Krankheiten genau überschauen. Ob sich in Bielefeld oder Hamburg die Erscheinungen häufen. Unklar ist wer das Mindcontrol steuert, jedenfalls betreibt die Telekom die Sendeanlagen zusammen mit dem deutschen Wetterdienst, die auch das Silberjodid mit den Chemtrails für die Wolkenimpfung brauchen. Wenn also geimpfte Wolken mit Sendern bestrahlt werden, verändert sich nicht nur das Wetter, sondern auch die Psyche von tausenden Menschen und Tieren die sich nicht trauen damit zum Arzt zu gehen, weil wer will schon psychisch krank sein. Das ist Volksfolter.

 

Da wird einem sofort klar, wieso es schon lange Kabelfernsehen und jetzt nach Digitalfunk gibt, weil man die Frequenzen braucht, für neue Krankheiten und Wettermanipulationen. Die Chemtrails von den Flugzeugen in großen Höhen sind dieselben wie die LKW‘s mit Ad-blue am Boden zersteuben. So sind die elektrischen Erreger in jeder Luftschicht ausreichend vorhanden. 

 

Sucht die »150549_AdBlue-Broschuere.pdf« und darin die Technische Spezifikation, darin findet lhr Calcium, Magnesium, Natrium, Kalium, Aluminium, Phosphat, Kupfer, Zink, Chrom, Nickel, was mit Harnstoff in den heißen Auspuff gespritzt wird und SRC Katalysator heißt. 

 

Das bedeutet jeder LKW zieht eine unsichtbare Wolke aus diesen Stoffen hinter sich her. Siehste jetzt wie es funtioniert. 

 

Die Stoffe sind alle elektrisch erregbar und machen Luftmassen sozusagen magnetisch und somit elektrisch beweglich. Hin und her nach oben und unten, ganz schwach oder stark. Wenn die die Sender die wie eine Matrix in Europa stehen, umschalten fliegt manchem die Sicherung raus. 

 

Wie gesagt keine Lebensmittel mehr mit Jodsalz. Sucht nach der Seite Jodkrank dort steht alles was lhr schon längst an Krankheiten habt, nochmal schwarz auf weiss. Und die UKW Sender müssen auch weg damit ihr keine Feindsender und die Wettermanipulation nicht mehr hören könnt. Denn das ist das Problem. Daß man die Senderaktivitäten dann später damit hörbar machen kann. Mein Tip. Alte Radios in Emailie Bräter mit Deckel legen, die sind dort wie Festplatten EMP sicher.

 

Das Fluor muss auch gleich ganz weg. (Zahnpasta prof. Zahnreinigung (Hirnanhangdrüse = drittes Auge) Dauert ein bisschen bis man‘s hat, ist aber das der Weg.

Ärzte wollen Filmdoku von Impfgegnern verbieten

von B. Zanni - Ein Dokumentarfilm prangert das Impfen an. Ärzte fordern, dass der Streifen in den Kinos nicht gezeigt wird.

 

mehr lesen

Methadon als Krebsmittel

12.04.2017 | 9 Min. | UT | Verfügbar bis 13.04.2018 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Methadon unterstützt offenbar die Wirkung von Chemotherapien schwerkranker Krebspatienten. Doch die Pharmaindustrie will den Wirkstoff für die Therapie nicht weiter erforschen.

mehr lesen